Tebaumöl 20 Ml

8,00

Das ätherische Öl des Teebaums hat eine dreifache antiseptische Wirkung: es wirkt gegen Bakterien, Pilze und Viren, außerdem ist es bakterizid, fungizid, antiviral, heilend, balsamisch entzündungshemmend, desodorierend und schleimlösend. Die Anti-Akne-, Antiseptikum- und Fungizid-Eigenschaften werden von der australischen Gesundheitsbehörde akzeptiert und anerkannt.

Artikelnummer: AETT-GT020-430 Kategorie:

Beschreibung

Der Teebaum stammt ursprünglich aus Australien. Etwa 230 Arten sind aus der Melaleuca-Gattung bekannt, aber das Tea Tree-ätherische Öl stammt ausschließlich aus der Destillation der Blätter des Melaleuca Alternifolia-Baums . Es wurde beobachtet, wie sein Laub, wenn es in Wasser eingeweicht wurde, eine braune Färbung erzeugt, die dem Tee ähnelte, den die ersten Europäer nahmen, und daher der Name. Es wurde aber auch sofort  erkannt , das eskein Ersatz für solch ein Getränk war.

In der Tat es sollte nicht verschluckt werden und kann  schädlich sein, wenn es ohne Vorsichtsmaßnahmen verwendet wird,  es sollte nicht bei Säuglingen oder Kleinkindern verwendet werden, immer (oder fast) verdünnt, in kleinen Dosen und für begrenzte Zeiträume. Nie in den Augen, innerer Teil der Ohren.  Nicht vor Sonneneinstrahlung auftragen oder auf gereizte Haut.

Wirkungen:

. Das ätherische Öl des Teebaums hat eine dreifache antiseptische Wirkung: es wirkt gegen Bakterien, Pilze und Viren, außerdem ist es bakterizid, fungizid, antiviral, heilend, balsamisch entzündungshemmend, desodorierend und schleimlösend. Die Anti-Akne-, Antiseptikum- und Fungizid-Eigenschaften werden von der australischen Gesundheitsbehörde akzeptiert und anerkannt.

Anwendungsbeispiele:

Substanzen und Öle, dringen  viel tiefer in die Haut ein, wenn sie mit Aloe Vera memiescht werden. Im Fall vom Teebaumöl, reicht es so bis in die Wurzeln von Warzen und Pilzen, …

Warzen:

Tragen Sie abends einen Tropfen ätherisches Öl,  mit einem wenig Aloe Gel gemischt, auf die Warze und bedecken Sie es mit einem Heilband, werfen Sie morgens die Bandaje weg und tun Sie tagsüber nichts. Die Dauer der Behandlung hängt vom Zustand der Warze ab.

Haar:

Tebaumöl reguliert die Aktivität der Talgdrüsen, also wird es uns besonders bei fettigem Haar helfen. Durch seine fungizide Wirkung hilft es auch, den Pilz , der  Schuppen verursacht zu bekämpfen. Fügen Sie unserem neutraler Shampoo zwei Tropfen Öl  hinzu.

Pedikulose:

Es ist ein sehr wirksames Mittel gegen Läuse. Zuerst waschen wir unsere Haare mit unserem Shampoo mit 2 oder 3 Tropfen des Öls zu der Dosis hinzu, die wir verwenden werden und dann, nachdem das Haar gespült wurde, kämmen wir es mit einem feinen, mit Öl getränkten Kamm. Am besten die Augen mit einem Tuch schützen.

Körperhygiene:

Dieses Öl ist sehr empfehlenswert für Menschen, die in Fitnessstudios, Schwimmbädern oder an einem anderen öffentlichen Ort, wo sie mehreren Infektionen ausgesetzt sind, gehen. Da es sich um ein sehr wirksames Antiseptikum handelt, kann es in kleinen Mengen und in Wasser verdünnt auf Hände oder Füße angewendet werden.

Bei gynäkologischen Infektionen und Hämorrhoiden: Tragen Sie unser Aloe-Gel mit ein paar Tropfen Öl auf oder machen Sie lokale Bäder mit mehr Tropfen (6/10) verdünnt in 2 Liter Wasser.

Mykose

Im Fall von Pilzen (Nägeln, Füsse, …), unser Aloe Gel mit etwa 2 Tropfen Öl mehrmals auftragen, obwohl es einige Literatur gibt, die empfiehlt, das reine Öl auf die betroffene Stelle zu verwenden. Um die Behandlung  intensiver zu machen, nehmen Sie lokale Bäder in 1 Liter warmem Wasser mit 4 Tropfen ätherischem Öl für 20 Minuten. Für den Fußpilz des Sportlers lohnt es sich, die gleiche Operation wie für die Nägel durchzuführen (Bad: 2 Liter, 8 Tropfen)

Akne:

Tragen Sie ein bis zwei Mal täglich ein wenig Aloe Vera Gel mit einem Tropfen Öl direkt auf den Pickel auf.

Herpes, Windpocken und andere virale Hautkrankheiten:

Es kann eine nützliche Lösung sein, weil es den Juckreiz beruhigt, die Ausbreitung des Virus hemmt, heilt und desinfiziert. Tropfensweise verdünnt in Aloe Gel oder in Wasser aufträgen. Wenn die Läsion nicht innerhalb weniger Tage verschwindet , wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Geschwollenes Zahnfleisch, Halsschmerzen, Geschwüre und Abszesse:

Geben Sie 1 od.2 Tropfen Öl in ein Glas Wasser und spülen oder gurgeln Sie zweimal am Tag. Es wird bei Manchen empfohlen, einen Tropfen in seiner reinen Form auf dem betroffenen Bereich zu verwenden und später mit Wasser zu spülen. Für die Mundhygiene die Bürste in einem kleinen Glas Wasser mit einem Tropfen Öl einweichen.

Aromatherapie:

Das ätherische Öl des Teebaums stärkt das Immunsystem. Wenn wir unser Haus durch Diffusor, Zerstäuber oder Spray aromatisieren, eliminieren wir Bakterien in der Umwelt.

Verwendungen in der Tiermedizin:

Um Flöhe und Zecken auf Ihrem Haustier zu vermeiden, geben Sie ein paar Tropfen Öl in einen feuchten Schwamm und tragen Sie es nach jedem Bad auf.  Immer mit viel Aufmerksamkeit, Augen, Mund, Ohren und Schleimhäute zu vermeiden.

Das Teebaumöl ist EXTERNAL USE nur, so dass es nicht eingenommen werden sollte.
Weil es stark konzentriert ist, sind nur ein paar Tropfen notwendig.
Führen Sie einen Awareness-Test durch, indem Sie ein Tropf Öl auf die Rückseite des Handgelenks geben und sehen, ob eine Reaktion auftritt.
Wenn Reizungen auftreten, spülen Sie den Bereich gründlich mit Wasser ab
Nicht in Babys verwenden.
Nicht in reiner Form in Kunststoffbehältern ablegen
Außerhalb der Reichweite von Kindern und an einem kühlen und trockenen Ort aufbewahren

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen


Schreibe die erste Bewertung für „Tebaumöl 20 Ml“

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.