Der Aloe-Blog

Ein Geschenk von Mutti Natur

Wir sprechen über Aloe Vera Barbadensis Miller, die einzige Aloe mit gelber Blüte zwischen den etwas mehr als 3Hunderten, die existieren. Etwa 20 davon haben einigen heilenden Wirkstöffen, aber die Barbadensis ist die ergiebigste, am meisten vollkommen und vielfältig, ohne Zweifel eine Königin zwischen der Heilpflanzen. 

“Sie gehört der selben Familie der Zwiebeln,und sie schmeckt bitter, wie zu Heilpflanzen gehört.”

Sie enthält Vitaminen und Mineralien in grösser Menge, Enzymen und Amnosäuren wie z.B.Vorläufern von Acetylsalicylsäure, eine  natürliche Aspirin. Das Bekannteste, was sie bietet, ist der Polysaccharyd Acemannan, das ein extrem wirkungsvoller Immunsystem Stutz und ein effizienter Zelle-Regenerator ist. Der wird sonst nur in unserem Körper bis zu der Pubertät produziert und sorgt für die Straffe und Elastizität der junge Haut sowie fúr die schnelle und narbenlose Heilung von Wunden bei Kindern.

Aloe-vera_macetaUm ihre Arbeit gut vollzubringen , hat Mutter Natur die Pulpe von Aloe mit Enzymen versorgt, die alle Substanzen im Aloe und mit Aloe gemischt schnell und tief in die Haut einziehen machen, um eine grundliche Heilung und Regeneration zu schaffen. Aloe ist ein optimaler Wektor, für gesunde Substanzen, die die Wirkung der Aloe selbst noch verbessern können.

Gerade deswegen soll Aloe andererseits nicht mit toxischen Substanzen gemischt sein,

Wenn frisch und rein angewendet, kann sie eine recht hilfreiche und wichtige Elixir für Menschen und und Haustieren sein.

 Fuerteventura ist aus wulkanischem Boden, sehr reich an Mineralien und Wasserfest.  Kaum Regen aber doch viel Feuchtigkeit, Nachts. Und vielen, vielen Sonnenstunden im Jahr.

Aloe ist uhrsprunglich an solchem Umwelt bedingt und  wächst hier mit der beste Qualität an Konzentrazion von Wirkstöffen und Heilwirkungskraft.

Sie ist ein Schatz.

Wie mit einem Schatz, sollte man mit ihr umgehen.